Therapeutische Hypnose

Erklärung

Hypnose ist ein Zustand der uns allen bekannt ist. Zum Beispiel wenn wir tagträumen oder ein fesselndes Buch lesen oder wenn wir jemandem ganz gespannt zuhören, wenn er eine Geschichte erzählt. Dann sind wir in einem veränderten Bewusstseinszustand – dies ist Hypnose.

In diesem Bewusstseinszustand ist es uns möglich, gezielt Ressourcen zu aktivieren und positive Suggestionen zu verankern oder gar Blockaden zu lösen. In der therapeutischen Hypnose wird das Unterbewusstsein direkt angesprochen und führt uns zielgenau zum Verursacher  verschiedener Themen. Das können Ängste, Phobien, Stress oder andere Lebensthemen sein, die wir gerne verändern möchten. Und diese Veränderung kann mit Hilfe der Hypnose sehr schnell erreicht werden. Für eine nachhaltige Wirkung der Hypnose ist es wichtig, dass du bereit bist, etwas verändern zu wollen und dein Vertrauen, dass dies möglich ist.

Ablauf einer Sitzung

  • Ein Vorgespräch findet statt, wo du mir dein Anliegen mitteilst.
  • Dann bringe ich dich in einen tiefen Entspannungszustand, genannt Hypnose.
  • Dort erarbeiten wir gemeinsam dein Anliegen.
  • Während der Hypnose hörst du alles was ich dir sage und gibst mir teilweise Antworten.
  • Selbstverständlich hole ich dich ganz sanft wieder aus der tiefen Entspannung ins Hier und Jetzt.
  • Im Anschluss findet ein Endgespräch statt.

Kosten einer Sitzung

  • Nach einem Erstgespräch mit Hypnose von bis zu 2 Stunden, biete ich Hypnose in 1 – 1.5 stündigen Sitzungen an.
  • Der Stundenansatz beträgt CHF 120.-